Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Stadt mit maritimen Flair

In Kappeln, der einstigen Heimat des TV-Landarztes, ist es noch zu spüren, das einzigartige maritime Flair einer kleinen Hafenstadt. Direkt an der Hafenkante können Besucher in die Welt der Kapitäne und Skipper eintauchen. Hier kann man frische Fischspezialitäten genießen, den historischen Heringszaun und die Klappbrücke über die Schlei bewundern, die die Landschaften Angeln und Schwansen miteinander verbindet. Und hier ist der ideale Startpunkt für eine Radtour, denn Kappeln ist nicht nur ein maritimes Dorf, sondern auch das Tor zur Natur.

Was macht uns aus?

In Kappeln findet sich ursprüngliches, maritimes Flair. Das Bild der kleinen Hafenstadt wurde geprägt von der Fischerei, der Hering wurde ihr Symbol. Sichtbares Zeugnis dieser längst vergangenen Zeit ist der Heringszaun aus dem 15. Jahrhundert - er ist der letzte seiner Art weltweit. Hier lässt sich traditionelle Fischerromantik bis heute hautnah erleben.

 

Unser Original

Der Heringszaun - Relikt aus einer vergangenen Zeit