Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Durch den Regionalpark Wedeler Au

Der Regionalpark Wedeler Au erstreckt sich im Westen Hamburgs von der Elbe bis zur Pinnau, umfasst eine überaus vielfältige Landschaft und verbindet die Städte Pinneberg und Wedel. Radfahrer haben hier Anschluss an sechs ausgeschilderte Themenrouten, um die größte Binnendüne Schleswig-Holsteins, weite Marschen, wilde Moore und feinsandige Elbstrände zu erkunden.

Was macht uns aus?

Der Regionalpark Wedeler Au verbindet sieben einzigartige Naturschutz- und FFH-Gebiete, die zusammen mit den umliegenden Wäldern und Wiesen ideale Vorausetzungen für aktive Erholung in der Natur bieten. Naturschutz und Naherholung gehören hier zusammen. So haben Radfahrer im Regionalpark Wedeler Au auch immer die Möglichkeit, auf ihrer Radtour Spannendes über die typische Fauna und Flora zu lernen.

 

Unser Original

Im Regionalpark Wedeler Au liegen die Holmer Sandberge – die größte Binnendüne Schleswig-Holsteins. Es lohnt sich, das Fahrrad einmal abzustellen und eine Wanderung durch die beeindruckende, von der Eiszeit geprägte Dünenlandschaft ohne Meer zu unternehmen.