Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Naturerlebnis Binnenland

Erholung in der Natur ist immer ein Erlebnis. Ganz besonders trifft dies aber auf das schleswig-holsteinische Binnenland mit seinem vielfältigen Kultur- und Naturerben zu. Auf große und kleine Besucher*innen warten in der Region zwischen Nord- und Ostsee einzigartige Parks, Landschaften und Erlebniszentren mit spannenden Angeboten und Veranstaltungen. Nehmen Sie allein, zu zweit, als Familie oder in der Gruppe an geführten Exkursionen teil, nutzen Sie die vielfältigen Wissens- und Lernangebote oder entdecken Sie die Natur auf eigene Faust. Egal, in welchem Binnenland-Gebiet Sie unterwegs sind – ein attraktives Tagesausflugsziel in der Natur ist immer nur einen Katzensprung entfernt.

Weitere Naturerlebnisse im Binnenland Schleswig-Holstein

Natürlich sind auch abseits der Naturparks Naturerlebnisse im schleswig-holsteinischen Binnenland möglich. Besuchen Sie etwa den Wildpark Eekholt, den Haus- und Nutztierpark Arche Warder oder die NABU Vogelstation Wedeler Marsch. Hier erleben Sie Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum und erfahren Wissenswertes zum Thema Natur- und Tierschutz. Das Arboretum Ellerhoop, die Pinneberger Baumschullandschaft oder der Erlebniswald Trappenkamp versprechen ebenfalls beeindruckende Naturerlebnisse.

Jedes Jahr im Mai richtet sich während des „Aktionsmonats Naturerlebnis“ auch in Schleswig-Holstein die Aufmerksamkeit auf die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Bei über 600 Veranstaltungen geben zertifizierte Exkursionsleiter*innen allen Interessierten spannende Einblicke in Flora und Fauna.

Wer es kulinarisch mag, der sollte sich hingegen das NATURGENUSSFESTIVAL Schleswig-Holstein nicht entgehen lassen. Immer zwischen Juni und September stellt die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein gemeinsam mit regionalen Produzent*innen, Naturführer*innen und Künstler*innen ein spannendes Programm auf die Beine, das nicht nur den Wissensdurst der Besucher*innen stillt. Ein echter Geheimtipp!

Besonders hervorzuheben sind die sechs Naturparks in Schleswig-Holstein (vier davon im Binnenland), die zu jeder Jahreszeit einzigartige Landschaften und Tierwelten erlebbar machen:

Noch nicht genug vom Naturerbe im Binnenland?

Hier erhalten Sie einen Überblick über weitere spannende Angebote!

Elbmarschenhaus

Die Einzigartigkeit der Elbmarschen wird in der Ausstellung im Elbmarschenhaus besonders greifbar. Die multimediale und interaktive Ausstellung präsentiert die Geschichte und Geschichten der Marsch und ihrer Menschen anschaulich und lädt Groß und Klein zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Weitere Informationen

NABU Vogelstation Wedeler Marsch

Die NABU Vogelstation Wedeler Marsch liegt idyllisch direkt am Elbdeich, ist nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und bietet Naturfreunden die Möglichkeit, die Vogelwelt der Elbmarschen aus nächster Nähe zu erleben. Beobachtungsständebieten Aussicht auf seltene Vögel ohne diese zu stören.

Weitere Informationen

Netzausleger

Wer Urlaub in der Region am Ostseefjord Schlei macht, sollte unbedingt in einem unserer Netzausleger verweilen. Das ist eine Art Hängematte, die dem Bugnetz eines Traditionsseglers nachempfunden ist. An zehn Orten entlang der Schlei und Ostsee stehen sie mit herrlichem Blick auf Wasser oder Landschaft.

Weitere Informationen

Regionalpark Wedeler Au

Der 12.000 Hektar große Regionalpark Wedeler Au erstreckt sich im Westen Hamburgs von der Elbe über den Klövensteen bis zur Pinnau und umfasst eine überaus vielfältige Landschaft, die ihresgleichen sucht. Namensgeberin und verbindendes Element ist die Wedeler Au, die das Gebiet von Osten nach Westen durchfließt.

Weitere Informationen

Waldlehr- und Erlebnispfad Störkathener Heide

Haben Sie schon einmal auf einem Baumxylophon gespielt? Können Sie heimische Baumarten anhand ihres Stammes erkennen? Unser Waldlehr- und Erlebnispfad lädt Sie und Ihre Familie ein, die Störkathener Heide und angrenzenden Wald zu entdecken. An 12 Stationen warten spannende Experimente oder knifflige Fragen auf Sie.

Weitere Informationen