Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ab dem 18. Mai 2020 sind Reisen nach Schleswig-Holstein wieder erlaubt und das Binnenland Schleswig-Holstein ist startklar! Zwischen den Meeren Schleswig-Holsteins bietet das Binnenland mit der weiträumigen Landschaft, den vielen Outdoor-Aktivitäten und den kleinen, persönlichen touristischen Betrieben alles, was Gäste zurzeit suchen: einen Tapetenwechsel, Erholung pur und vor allem eine Auszeit, die dem hohen Sicherheitsbedürfnis gerecht wird und das Vermeiden großer Menschenansammlungen ermöglicht.

Weiterlesen

Ab dem 18. Mai 2020 sind Reisen nach Schleswig-Holstein wieder erlaubt. Die Ostseefjord Schlei GmbH (OfS) hat die langen Wochen des Shutdown genutzt, um das touristische Angebot den neuen Gästewünschen anzupassen. Geschäftsführer Max Triphaus erwartet Gäste, die ein hohes Sicherheitsbedürfnis haben und große Menschenmengen meiden werden. Mit der weiträumigen Landschaft und der kleinteiligen Struktur touristischer Betriebe sieht er die Schlei-Region bereits grundsätzlich gut aufgestellt, um große Gästeansammlungen gar nicht erst entstehen zu lassen.

Weiterlesen

Eine Wanderung durch den Naturpark Aukrug, eine Radtour auf dem Eider-Treene-Sorge-Radweg, eine Kanutour durch das verwunschene Holsteiner Auenland oder einfach mal abhängen auf den Netzauslegern an der Schlei – ein Ausflug ins Grüne tut in diesen unsicheren, schwierigen Zeiten so richtig gut.

Weiterlesen