Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

In Brunsbüttel, an Schleswig-Holsteins Nordseeküste, beginnt einer der beliebtesten Radfernwege Deutschlands, der bis zu seiner Quelle über 1200 km mitten durch Deutschland führt. Der nördliche Abschnitt des Elberadwegs offenbart Ihnen faszinierende Einblicke in Natur und Kultur. Die frische Seeluft begleitet Sie vom Nationalpark und UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer auf Ihrem Weg durch die maritime Landschaft der Unterelbe bis in die pulsierende Metropole Hamburg. Das Besondere an der Strecke ist nicht nur die Mischung aus Städten, Natur und Wasser, sondern auch die vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflüge entlang der Route. Fahren Sie entlang an langen Sandbänken, Stränden und beschaulichen Städten wie dem Königstraum Glückstadt, machen Sie Rast am Elbstrand oder am Willkomm Höft Wedel und halten Sie Ihre Füße ins Wasser und beobachten die großen Plötte beim Vorbeiziehen.

Eine Vielzahl von Pauschalreise-Anbietern macht Ihnen auf dem Elberadweg die Reiseplanung ganz leicht.

Zur Website "Der Elberadweg